B3 Brand im Gebäude

Per Sirene wurde die FF Oberostendorf zu einem brennenden Stadel in die Nachbargemeinde Westendorf gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte zeigte sich eine starke Rauchentwicklung. Die FF Westendorf und FF Dösingen führten den Erstangriff unter Atemschutz durch. Durch den Einsatz von zwei C-Rohren konnte das Feuer rasch eingedämmt werden. Zwei Atemschutztrupps der FF Oberostendorf stellen zunächst den Sicherheitstrupp für die Kameraden aus Westendorf und unterstützen im Laufe des Einsatzes bei den Lösch -und Bergearbeiten. Teile des Dachs wurden dabei geöffnet um kleine Brandherde gezielt bekämpfen zu können. 


Einsatzart Brand
Alarmierung B3 im Gebäude
Einsatzstart 30. Mai 2018 00:25
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 03:08
Fahrzeuge LF 10 Oberostendorf
Alarmierte Einheiten FF Westendorf
FF Dösingen
FF Oberostendorf
Kreisbrandinspektion Ostallgäu
Rettungsdienst